Seminar Drei Partner für den Schüleraustausch vom 23.–26. April 2017 in Chełmno/Polen


Das Deutsch-Polnische Jugendwerk, die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch und die Deutsche Auslandsgesellschaft setzen sich gemeinsam bereits seit mehr als fünf Jahren aktiv für die Förderung von Schüleraustausch zwischen Polen, Russland und Deutschland ein. Nach vier Seminaren in Lübeck in den Jahren 2012-2015 und einem ersten Seminar in Chełmno bringen wir 2017 dort zum zweiten Mal Lehrkräfte aus Russland, Deutschland und Polen zusammen, die an Schulen mit aktivem Interesse an Schüleraustausch tätig sind.

Für das Seminar vom 23.-26. April 2017 gab es eine Ausschreibung, einen Bewerbungsschluss und eine Teilnehmerauswahl, so dass leider keine Bewerbung mehr möglich ist.